Bronchipret Header
Bronchipret Header

Bronchipret®

Die Bronchipret® Produkte im Überblick:
Starke Wirkung bei akuter Bronchitis

Bronchipret® wirkt zielgerichtet gegen die Beschwerden einer akuten Bronchitis und hilft auf natürliche Weise, den plagenden Husten unter Kontrolle zu bekommen. In Thymian, Efeu und Primel stecken bewährte pflanzliche Heilkräfte. Mit ihrer Erschließung in kontrollierter Qualität setzen die Bronchipret®-Produkte neue Maßstäbe. 

Weshalb, macht die Beantwortung folgender Fragen klar:

  • „Irgendwas Pflanzliches“: Was hilft wirklich gegen die Beschwerden einer akuten Bronchitis?
  • Was macht Phytopharmaka bei Husten und Bronchitis zu Mitteln der ersten Wahl?Warum ist Bronchipret® für alle Phasen der akuten Bronchitis geeignet?
  • Wie funktioniert der Bronchipret 3-fach Effekt?
  • Bronchipret®: Hustensaft oder Hustenmittel oder beides?
  • Thymian, Efeu, Primel: drei Pflanzen, aber mehr als drei Wirkstoffe?
  • Ist Thymian gleich Thymian und Efeu gleich Efeu? 

„Irgendwas Pflanzliches, bitte“: Was hilft wirklich gegen die Beschwerden einer akuten Bronchitis?

Ziel der Behandlung einer akuten Bronchitis ist es,

  • die Symptome zu lindern,
  • die Ursache des Hustens, die Entzündung, zu bekämpfen und
  • die Genesung zu beschleunigen.

Beim Arzt und in der Apotheke wird dafür immer häufiger „irgendwas Pflanzliches“ für die medikamentöse Behandlung nachgefragt. Aus gutem Grund: Pflanzliche Medikamente (Phytopharmaka) haben sich in der Therapie von Erkältungskrankheiten bewährt. Sie können zur Linderung der Beschwerden und zur Verkürzung des Krankheitsverlaufs beitragen. Allerdings trifft nur auf wenige Pflanzenmittel zu, was für Bronchipret® gilt: Die Wirkung von Bronchipret® wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Was macht Phytopharmaka bei Husten und Bronchitis zu Mitteln der ersten Wahl?

Quälender Husten, Abgeschlagenheit und Schlafprobleme zählen zu den Symptomen, die die Betroffenen bei Erkältungskrankheiten wie der akuten Bronchitis am meisten belasten. Das Beschwerdebild wird maßgeblich durch festsitzenden Schleim, entzündete Schleimhäute und dauergereizte Hustenrezeptoren verursacht.

Eine nachhaltige Reduktion der Hustenanfälle lässt sich pharmakologisch demnach durch schleimlösende, entzündungshemmende und hustenberuhigende Wirkeigenschaften erreichen. Um eine solche multimodale Wirkung zu erzielen, sind Medikamente auf pflanzlicher Basis mit einem optimal abgestimmten Cocktail an natürlichen Inhaltsstoffen besonders gut geeignet.

Schon lange werden Thymian, Efeu und Primel in der Pflanzenheilkunde verwendet, um bei Atemwegsinfektionen eine Linderung der Beschwerden zu erzielen.

Warum ist Bronchipret® für alle Phasen der akuten Bronchitis geeignet?

Zunächst ein Blick auf das Krankheitsgeschehen: Die Hustensymptomatik der akuten Bronchitis ist durch einen Wechsel von trockenem Reizhusten ohne und produktivem Husten mit Auswurf gekennzeichnet. Die Hustenrezeptoren werden in der ersten und dritten Krankheitsphase durch die entzündete bzw. überempfindliche Bronchialschleimhaut gereizt. In der dazwischenliegenden zweiten Phase löst der vermehrt produzierte, zähe Schleim in den unteren Atemwegen den feuchten Husten aus, der in diesem Fall einen notwendigen Reinigungsmechanismus darstellt.

Dank seiner besonderen Wirkeigenschaften ist Bronchipret® für alle Phasen der akuten Bronchitis geeignet. Es beruhigt den Husten, löst den festsitzenden Schleim, der dadurch leichter abhustbar wird und bekämpft die Entzündungsbeschwerden. Dadurch reduziert Bronchipret® gezielt die lästigen, schmerzhaften Hustenanfälle.

Wie funktioniert der Bronchipret® 3-fach Effekt?

Eine Behandlung mit Bronchipret® hat viele Vorteile. So verflüssigt das Pflanzenmedikament nicht nur den bereits vorhandenen, zähen Schleim. Vielmehr hilft es dabei, wieder für eine normale (physiologische) Konsistenz des neu produzierten Sekrets zu sorgen. Neben der Mobilisierung des festsitzenden Schleims richtet sich das Wirkungspotenzial von Bronchipret® gegen zwei weitere Hustenursachen, nämlich gegen die Schleimhautentzündung und gegen die Überempfindlichkeit der strapazierten Hustenrezeptoren, so dass der Hustenreiz nachlässt – und das nachhaltig. 

Zusammengefasst lautet die Formel für den Bronchipret® 3-fach Effekt also:

  • beruhigt den Husten
  • löst den festsitzenden Schleim
  • bekämpft die Entzündung in den Bronchien

Beruhigend zu wissen: Die in Studien belegte Wirksamkeit von Bronchipret® wird auf natürliche Weise erzielt und zeigt zugleich eine gute Verträglichkeit.

Bronchipret®: Hustensaft oder Hustenmittel oder beides?

Zwar ähneln sich die Symptome bei einer Bronchitis von Fall zu Fall sehr, dennoch sind die Bedürfnisse der Betroffenen und ihre Präferenzen mit Blick auf die bevorzugte Darreichungsform höchst individuell.

Das Unternehmen Bionorica bietet Ihnen deshalb eine komplette Produktfamilie zur Linderung Ihrer Beschwerden und Unterstützung einer raschen Genesung an: Saft, Tropfen, Filmtabletten oder Pastillen – suchen Sie sich die Darreichungsform aus, die am besten zu Ihnen oder Ihrem Kind passt!

Thymian, Efeu, Primel: drei Pflanzen, aber mehr als drei Wirkstoffe?  

Zum besseren Verständnis wollen wir die beschriebene, vielfältige Wirkung von Bronchipret® noch etwas genauer pharmazeutisch erklären. Heilpflanzen enthalten, anders als chemisch synthetisierte Monopräparate, eine Vielzahl von Wirksubstanzen, deren Effekte sich ergänzen. Diese Wirksubstanzen und ihre medizinischen Effekte werden immer besser wissenschaftlich identifiziert. Dabei ist auch klar geworden, dass sich das Spektrum der pharmazeutisch relevanten Inhaltsstoffe auf praktisch alle Pflanzenteile verteilt. Selbst Extrakte aus einzelnen Pflanzenorganen, wie z.B. den Blättern, können deshalb mehrere medizinisch nützliche Wirkungen aufweisen. 

Thymian, Efeu und Primel sind seit alters her für ihre schleimlösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Durch diese Wirkungen reduzieren sie – einzeln oder besonders effektiv in Kombinationen – die lästigen Hustenanfälle.

Die in den Bronchipret®-Präparaten wirkenden Inhaltsstoffe lassen sich folgendermaßen zuordnen:

  • Thymian: Ätherische Öle (v.a. Thymol, Carvacrol und Cineol) haben einen heilsamen Einfluss auf die unteren Atemwege. Gemeinsam mit weiteren sekundären Pflanzenstoffen wirken sie zudem entzündungshemmend sowie förderlich für das Abhusten. Eine zusätzliche Wirkkomponente sind die entkrampfenden und keimhemmenden Eigenschaften des Thymians.
  • Efeu: Die Triterpensaponine in den Blättern wirken u.a. auswurffördernd wie ein Hustenlöser (Expektorans).
  • Primel: Auch die Primelwurzeln enthalten Triterpensaponine, die für eine geringere Verschleimung der Bronchien und ein besseres Abhusten von zähem Schleim sorgen. 

Die beschriebenen medizinischen Wirkungen von Bronchipret® wurden, wie erwähnt, wissenschaftlich nachgewiesen – ein besonderes Qualitätsmerkmal dieses pflanzlichen Arzneimittels. 

Ist Thymian gleich Thymian und Efeu gleich Efeu? 

Hilft alles Pflanzliche gleich gut? Natürlich nicht. Die Ergebnisse aufwändiger wissenschaftlicher Studien mit Phytopharmaka gelten nicht generell für die untersuchten Pflanzen oder Pflanzenkombinationen, sondern immer nur für das getestete Präparat. Der Grund: Die Methoden der Extraktion, Standardisierung und Herstellung haben einen entscheidenden Einfluss auf die therapeutische Wirksamkeit des jeweiligen Produkts. Und diese Methoden, die patentierten Herstellungsverfahren und die Kombination qualitativ hochwertiger Pflanzenextrakte umfassen, sind ein Aushängeschild des Bronchipret®-Herstellers Bionorica. 

*Extra stark in Bezug auf die Gesamtmenge pflanzlichen Ausgangsmaterials, das mit einer Einzeldosis Tropfen in Vergleich zum Saft verabreicht wird. Eine höhere Wirkstoffmenge ist nicht gleichzusetzen mit einer stärkeren Wirkung. | Hoch konzentriert in Bezug auf die Konzentration des pflanzlichen Ausgangsmaterials [mg/ml] in Tropfen im Vergleich zu Saft.

Thymian Efeu Primel
Pflichtangaben

Pflichtangaben

Bronchipret® Saft TE • Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim. Enthält 7 % (V/V) Alkohol.

Bronchipret® Tropfen • Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Bronchialerkrankungen und akuten Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung "Husten mit zähflüssigem Schleim". Enthält 24 % (V/V) Alkohol.

Bronchipret® TP  • Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim.

Bronchipret® Thymian Pastillen • Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und bei Beschwerden der Bronchitis.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

BIONORICA SE | 92308 Neumarkt    
Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH | 92308 Neumarkt
Stand: 01|16

Nur in der Apotheke erhältlich.

 

Apothekenfinder
Infobroschüre

Weitere Informationen zum Thema "Husten und Bronchitis" finden Sie hier zum downloaden

Bronchipret® Infobroschüre